Vanda
Dendrobium
Cattleya






Mein Name ist Bernd Koch. Seit 1966 bin ich vom Orchideenvirus infiziert. Meine erste Pflanze war ein kleines Rückstück von Dendrobium nobile. In der Vergangenheit habe ich Orchideen in Pflanzenvitrinen, im Folienzelt und in einem verglasten Balkon kultiviert.
2000 fanden meine Orchideen im Wintergarten ein neues Zuhause. Im Garten fühlen sich auch einige winterharte Orchideen wohl.
Besonders interessieren mich Dendrobium bigibbum (phalaenopsis) - Hybri­den, Cattleyen (Sophronitis) und Vandeen.
Die Namen der botanische Arten sind mit "The Plant List, KEW" abgeglichen.
In Kulturbeschreibungen nutze ich auch gültige Synonyme, wenn damit die Gattung besser darzustellen ist, z.B. bei Sophronitis.
Bei Hybriden bleibe ich bei den eingeführten Namen, um möglichen Namenwirrwarr zu vermeiden.

Dendrobium pulchellum